Feine Weine aus Frankreich Académie du Vin

Domaine Anne et Hervé Sigaut

Chambolle-Musigny


Seit 1990 führt Anne Sigaut das Weingut.

Der Weinberg wird vollständig mit dem Pferd gepflügt, die Erträge werden kontrolliert und übersteigen 30 bis 35hl/ha nicht. Der Mondkalender bestimmt den Rhythmus der meisten landwirtschaftlichen Arbeiten im Weinberg sowie im Keller.

Après les millésimes 2015 et 2016 où il avait déjà excellé, le Domaine Sigaut récidive avec des vins d‘un niveau exceptionnel (Bourgogne Aujourd‘Hui; Mai 2020).

Zählt seit Jahren zur Spitzengruppe der Erzeuger für Chambolle-Musigny.


Rotwein

2018 CHAMBOLLE-MUSIGNY
EUR 54.00, 75 cl

2018 CHAMBOLLE-MUSIGNY “Les Bussières”
EUR 67.00, 75 cl

2018 CHAMBOLLE-MUSIGNY 1er cru LES NOIROTS
EUR 82.00, 75 cl

2018 MOREY ST DENIS 1er cru LES MILLANDES
EUR 78.00, 75 cl


13,5% vol., 75 cl
Rebsorte: Pinot Noir
Trinkreife: ab 2024


Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer

[28.06.2020]

Weintipp

Domaine du Bienheureux

Châteauneuf-du-Pape

In Châteauneuf-du-Pape gleiten die unter mediterraner Sonne gereiften Weine von einem Stil zum anderen. Dank einer neuen talentierten Generation ambitionierter Winzer/innen geht es nun mehr um Finesse.

Eugenie Avias gründet 2010 ihre eigene Domaine Bienheureux („Glückselig“). Zusammen mit ihrer Mutter bearbeitet sie 7 ha Land im südlichen Teil des Anbaugebiets. Darauf erzeugt sie lediglich 7.000 Flaschen pro Jahr.

Weit weg von den konzentrierten, marmeladigen Weinen, die die US Presse so gerne mit höchsten Punkten bewertet, hat Eugenie Avias zusammen mit anderen die erwartete Erneuerung eingeleitet. Ihre Weine zeigen Reichtum und Kraft, aber sie betonen die Finesse, Präzision und die Purität.

Der Jahrgang 2017 zeichnet sich aus durch einen reichhaltigen Duft mit Aromen von sehr reifem Lesegut. Am Gaumen dicht und saftig. Die Harmonie von Volumen und Finesse ist bemerkenswert. Zeigt eine erstaunliche Frische und eine ausgeprägte Eleganz.

Rotwein
2017 CHÂTEAUNEUF-DU-PAPE
EUR 43.00, 75 cl
14% vol.
Rebsorten: Grenache noir (95%) + Cinsault (5%)
Trinkreife: –2030

Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer

[28.06.2020]