Feine Weine aus Frankreich Académie du Vin

déjà–bû ?

kleiner Umtrunk


déjà-bû ? ist ein loser Zusammenschluss von Weinfreunden, die gerne guten Wein in Gesellschaft mit anderen genießen.

Partner ist die Académie du Vin – eines der führenden französischen Weinfachgeschäfte in Deutschland. Sie stellt die Weine zur Verfügung und deckt als Veranstalter anspruchsvoller Weinseminare für Interessierte und Fortgeschrittene einen wichtigen Bereich ab.

Wir wollen kein Verein sein oder werden, sondern einen Rahmen schaffen, in dem die obigen Ziele erreicht werden können.

Glasweise servieren wir Ihnen 6-8 verschiedene Weine, seien es Probeweine, Neuzugänge, Raritäten aus aller Welt. Die Weinpreise richten sich nach der Güte und dem Wert der Weine.

Unsere Sessionen finden statt

jeden 1. Samstag im Monat von 16 – 18 Uhr


Veranstaltungsort: Académie du Vin – Weinhandel; Rosenheimer Str. 123; München-Haidhausen.


Die Veranstaltungsthemen erfahren Sie unter der Tel-Nr. 089 – 489 515 76
oder richten Sie Ihre Anfrage an acadevin@gmx.net.

[28.06.2020]

Weintipp

Domaine du Bienheureux

Châteauneuf-du-Pape

In Châteauneuf-du-Pape gleiten die unter mediterraner Sonne gereiften Weine von einem Stil zum anderen. Dank einer neuen talentierten Generation ambitionierter Winzer/innen geht es nun mehr um Finesse.

Eugenie Avias gründet 2010 ihre eigene Domaine Bienheureux („Glückselig“). Zusammen mit ihrer Mutter bearbeitet sie 7 ha Land im südlichen Teil des Anbaugebiets. Darauf erzeugt sie lediglich 7.000 Flaschen pro Jahr.

Weit weg von den konzentrierten, marmeladigen Weinen, die die US Presse so gerne mit höchsten Punkten bewertet, hat Eugenie Avias zusammen mit anderen die erwartete Erneuerung eingeleitet. Ihre Weine zeigen Reichtum und Kraft, aber sie betonen die Finesse, Präzision und die Purität.

Der Jahrgang 2017 zeichnet sich aus durch einen reichhaltigen Duft mit Aromen von sehr reifem Lesegut. Am Gaumen dicht und saftig. Die Harmonie von Volumen und Finesse ist bemerkenswert. Zeigt eine erstaunliche Frische und eine ausgeprägte Eleganz.

Rotwein
2017 CHÂTEAUNEUF-DU-PAPE
EUR 43.00, 75 cl
14% vol.
Rebsorten: Grenache noir (95%) + Cinsault (5%)
Trinkreife: –2030

Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer

[28.06.2020]