Feine Weine aus Frankreich Académie du Vin

Château Valcombe

Côtes du Ventoux

 

Am Südostrand der südlichen Rhône zwischen den Côtes du Tricastin und den Côtes du Luberon liegt diese Anbauzone und trägt den Namen des 2000 m hohen Mont Ventoux, der die Gegend beherrscht.

Rote mediterrane Erde; Kies auf Kalkboden; Sand auf Molasse; altes Schwemmland mit Kieseln. Den Mistral bremsen die Dentelles de Montmirail, die Ausläufer des Mont Ventoux und die Berge der Vaucluse.

Die Weine auf Château Valcombe werden nach biologischen Richtlinien (Ecocert) angebaut. Weinbereitung im Holzfuder.

Etwas Besonderes ist die Cuvée "La Sereine". Ein Wein ausschließlich aus Syrah und zwar der seltenen kleinbeerigen Sorte "La Sérine" gekeltert, die sonst nur an der nördlichen Rhône (Côte Rôtie, Hermitage) angebaut wird.


Rotwein
2013 CÔTES DU VENTOUX „Epicure“
EUR 13.50, 75 cl, 14,5% vol.
Rebsorten: Grenache noir & Syrah & Carignan
Trinkreife: -2017

Rotwein
2010 CÔTES DU VENTOUX „La Sereine“
EUR 36.00, 75 cl, 14,5% vol.
Rebsorten: Syrah
Trinkreife: -2020


Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer

[27.09.2016]

Weintipp

Château de Montfaucon

Côtes du Rhône

Am rechten Rhôneufer, gegenüber Châteauneuf-du-Pape, liegt Château de Montfaucon.

Ein Trumpf der Domaine liegt in der Vielfältigkeit unterschiedlicher Böden – hauptsächlich Kalkkiesel und Ton auf sandigem Untergrund sowie der besonders günstigen Exposition der Lagen.

Dies führt zur Verwendung einer großen Rebsortenselektion, wie sie grundsätzlich üblich ist für eine Komplexität der Weine von Montfaucon.

Besonders angenehm ist der moderate Alkoholgrad von knapp 13%vol – eine für die Region erfreuliche Ausnahme, sind die Rotweine im Süden Frankreichs doch kaum mehr unter 14% zu finden.

Der Wein duftet nach schwarzen Kirschen und Brombeeren begleitet von feinen rauchigen Noten. Ein fruchtiger, nicht zu schwerer Rhônewein verführerischem Charme.

Rotwein
2012 LES GARDETTES
EUR 9.50, 75 cl
Rebsorten: Syrah (50%) + Carignan (15%) + Cinsault (15%) + Mourvèdre (10%) + Grenache (10%)

Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer

[21.05.2014]